Sonntag, 3. Mai 2015

Mein Geburtstagskleid - Simplicity 7602

Zugegeben, ich habe erst nächste Woche Geburtstag, und dürfte dieses Kleid eigentlich ja noch gar nicht tragen ;-) Habe es auch nur für die Fotos auf dem Balkon getragen, also so richtig als "tragen" zählt das ja nicht!


Der Schnitt ist Simplicity 7602, letztes Jahr bereits in Pfauenmuster genäht. Ich habe das Oberteil noch ein wenig angepasst, so richtig zufrieden bin ich allerdings immer noch nicht.


Da sind immer noch zu viele Fältchen und der Ausschnitt steht etwas ab. Das Problem hatte ich bei meiner Ärmellosen Version nicht, aber Ärmel ändern noch mal so einiges, wie ich feststllen musste.

 

Trotz allem freu ich mich natürlich es an meinem Geburtstag und auch danach zu tragen :D


Zu dem Stoff gibt es fast schon einen kleinen Krimi zu erzählen. Den habe ich nämlich schon vor einiger Zeit entdeckt, als die liebe Lotti uns besucht hat. Eigentlich wollten wir alle zusammen in den hiesigen Stoffladen, doch zeitlich hat es keiner außer mir geschafft und so ging ich alleine meine Tour. Leider gerade nicht genug Geld gehabt für diesen wunderschönen Patchworkstoff, aber ihn im Hinterkopf behalten.
Zwei, Drei Wochen später wollte ich mir als Belohnung für ein gelungens Ereignis den Stoff kaufen und habe erst mal ganz schön blöd geschaut, als ich ihn in der Patchwork Abteilung nicht auf seinem Platz gefunden habe! Zunächst bin ich cool geblieben, ist bestimmt falsch einsortiert oder liegt auf dem Zuschneide-Tisch, der ist ja so schön, den wollen bestimmt auch noch andere Leute kaufen. Ich bin durch den ganzen Laden gerannt, habe die Verkäuferin verrückt gemacht, die hat mich am Ende sogar ins Lager gelassen, zum schauen, tja, war aber nicht zu finden! War wohl ausverkauft :-( In der Restekiste fand ich dann ein 60cm Reststück... Glücklicherweise hatte der Stoff auf der Webkante ein paar Zahlen aufgedruckt sowie die Marke und den Namen. Kaum in der Straßenbahn habe ich die Nummern in mein Handy eingegeben und das hat mich dann zu verschiedenen Online-Shops geführt die den Stoff noch hatten! In dem einen war nicht mehr genug da, Stoffe.de hatte noch etwas über 3 Meter! Bingo! Sofort gekauft ;-)


Also, schöner Stoff, aber der Ausschnitt steht echt blöd ab. Ich habe mir jetzt fest vorgenommen ganz bald einen Sloper zu nähen. Ich habe immer das Gefühl ich passe an und passe an und irgendwie stimmt es einfach nicht so richtig. Es könnte schlimmer sein, aber mit der Zeit wachsen einfach die Ansprüche.
Dafür bin ich an  anderen Stellen sehr zufrieden, schaut mal wie schön das Muster am Reisverschluss passt, da bin ich echt stolz auf mich!


Auch von Innen sieht es ziemlich gut aus, muss ich sagen. Das Oberteil habe ich mit Batist gefüttert und dadurch auch die Nahtzugaben der Ärmel und der Teilungsnaht schön sauber verdeckt.


Der Rockteil ist ungefüttert, dafür habe ich französische Nähte gemacht außer an der Mittelnaht, da habe ich die Nahtzugaben mit Schrägband eingefasst, genau wie den Beleg.


Weil das mit Oberteilen die sowohl vorne als auch hinten tief ausgeschnitten sind immer so eine Sache ist, ob da alles so bleibt wo es soll, habe ich so BH-Träger-Halter eingenäht. Ich glaube mein Oberteil bleibt auch von allein oben, aber so fühlt es sich besser an.


Trotz kleiner Passformmängel bin ich sehr zufrieden, und kanns kaum erwarten, endlich Geburtstag zu haben, damit ich dieses Kleid auch ausführen kann :D

Schnitt: Simplicity 7602
Material: Tilda Patchworkstoff in Mint, Reißverschluss, Batist für Futter und Schrägband
Änderungen: Rock 4cm verlängert, Beleg nicht mit den Ärmelnähte mitgefasst.

Kommentare:

  1. Deine Kleider sehen von innen immer so klasse aus! :) Also von außen natürlich auch, es hat sich gelohnt so um den Stoff zu kämpfen, mir gefällt das Kleid :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist wirklich traumhaft und nicht nur am Rücken ist das Muster passend platziert, sondern auch am Vorderteil verläuft es schön mittig.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön. Super genäht - innen und außen - und steht dir super :) Tolle Farbe, und sehr schön figurnah. Perfekt zum "Gefeiert werden" :)

    Ich finde den kaum abstehenden Ausschnitt auch wirklich vernachlässigbar, dir fällt das natürlich auf, aber anderen nicht. Du meinst vor allem den Schlitz, oder? Evtl. könntest du den Beleg nächstes Mal auch einen Ticken kleiner zuschneiden, vielleicht hilft das? Die anderen Falten fallen in "Aktion" sowieso nicht auf, und du musst dich ja auch bewegen können.
    LG frifris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)
      Ja ich meine den Schlitz, das mit dem kleineren Beleg ist eine gute Idee, da habe ich gar nicht dran gedacht!
      Bewegungsfalten sind ja okay, aber ich glaub die schrägen Falten am Rückenteil sind eher Passformmängel.
      Liebe Grüße,
      yacurama

      Löschen
  4. Wow, ich bin hin und weg! Toller Stoff und die Verarbeitung ... großartig!
    (und auf die Idee mit dem BH-Halter hätt ich auch mal kommen sollen bei einem meiner Kleider ...)

    AntwortenLöschen
  5. Bin ganz verliebt in den Geburtstagkleid. 1a Verarbeitung. Der Stoff hat sich echt gelohnt.
    Die Idee mit den BH-Haltern muss ich auch mal ausprobieren.
    Lieber Gruß,
    Muriel

    AntwortenLöschen
  6. Das ist das schönste Kleid welches ich jeh auf allen Blogs die es gibt, gesehen habe! :-) mir persönlich gefällt es sooo gut!

    AntwortenLöschen